Zum Inhalt springenZur Suche springen

Lehre im Sommer


Lehrangebot Master

Im Rahmen des Sommersemesters 2023 wird erneut das Modul "MW94- People Analytics" angeboten.  Weitere Informationen finden Sie hier. Das Master-Moduul "MW94-People Analytics" haben wir unter anderem im Sommersemester 2024 angeboten.

Im Mittelpunkt des ersten Kurses stand die Vermittlung verschiedener Aspekte von People Analytics im HR-Kontext. Nach dem Kurs waren unsere Studierenden in der Lage, Herausforderungen beim Sammeln von Daten und Ursache-Wirkungs-Beziehungen im Rahmen von People Analytics in Unternehmen darzustellen. Dazu gehörte auch die Ableitung von Management- und Personalmaßnahmen, sowie die Anpassung an unternehmensspezifische Besonderheiten.

Im zweiten Kurs wurde methodisches Grundlagenwissen vermittelt, wodurch unsere Studierenden mit dem nötigen Werkzeug für die Durchführung eines eigenen empirischen Projekts während des Kurses ausgerüstet wurden.

In unserer Lehrevaluation wurde insbesondere die Kombination von aktuellen HR-Themen und Methodenwissen als positiv hervorgehoben, durch die die Studierenden das Erlernte in eigenen Studien umsetzen konnten. Durch die Mischung aus synchronen und asynchronen Sitzungen konnten wir während des Semesters eine flexible und individuelle Betreuung gewährleisten. Mit e-Tests und Kahoots konnten unsere Studierenden zusätzlich das erlernte Wissen anwenden und vertiefen.

Wir freuen und bedanken uns für die positive Lehrevaluation dieses Moduls – mit Mittelwerten für die Beurteilung der Veranstaltung insgesamt von 1,3 für Kurs 1 und 1,2 für Kurs 2. Bis zum nächsten Semester!

Modulbeschreibung

Die erbrachten Prüfungsleistungen in MW94 und im MQ-Modul zählen nach Änderungen der Prüfungsordnung ab Oktober 2021 auch zu den Schwerpunkten Human Resource Management und Unternehmensführung.

Detaillierte Informationen über die Veranstaltungen (Termine, Räume usw.) entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis (HIS-LSF).

Darüber hinaus ist in der Regel für alle Veranstaltungen eine Anmeldung im HIS-LSF obligatorisch! Bitte beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen!

Sämtliche kursbegleitenden Materialien sind nach rechtzeitiger Anmeldung für alle Kursteilnehmer vor Veranstaltungsbeginn im ILIAS-Portal der Universität Düsseldorf verfügbar!

_____________________________

Das Mastermodul People Analytics (8 ECTS) befasst sich mit den Inhalten, Methoden und Analyseverfahren im Rahmen von People Analytics und der empirischen Managementforschung in Unternehmen.

Kurs 1: Grundlagen und Theorie von People Analytics

  1. Grundlagen von People Analytics
  2. Wissenschaftstheoretische Grundlagen: Von der Theorie zur Hypothese
  3. Konzeptspezifikation und Operationalisierung
  4. Untersuchungsformen und Forschungsdesigns
  5. Techniken der Datenerhebung (Befragungsmethoden, „Big Data“)
  6. Datenaufbereitung und Datenanalyse (Faktorenanalyse, Regressionen)
  7. Trends und Themen von People Analytics

Kurs 2: Anwendungsorientiertes Seminar zu People Analytics

  1. Einführung in den Umgang mit einem Statistik-Softwarepaket (z.B. SPSS)
  2. Anwendungsorientierte Fallbeispiele aus dem Bereich People Analytics
    (z.B. Diversität, Fluktuation, Recruitment/Selection, Einfluss von Interventionen)
  3. Anwendung der Inhalte aus Kurs 1 und 2 an einzelnen Unternehmensdatensätzen zu spezifischen Fragestellungen von People Analytics
  4. Durchführung eines eigenen empirischen Projektes in Gruppenarbeit auf Basis der vermittelten Kenntnisse, aktueller Forschungsliteratur und der zur Verfügung gestellten (oder anderen) Datensätze

Lernziele und Kompetenzen:

Studierende können nach Abschluss des Moduls

  • die Herausforderungen von Datensammlung und Ursache-Wirkungs-Beziehungen im Kontext von People Analytics in Unternehmen darstellen;
  • verschiedene Aspekte von People Analytics und kausalen Zusammenhängen erläutern und kritisch diskutieren;
  • die steigende Bedeutung von People Analytics und empirischen Methoden in der Unternehmenspraxis („Evidence-based Practice“-Prinzip) einschätzen und erklären;
  • kritische Entwicklungen im Management- und Personalbereich analysieren und erläutern sowie zukünftige Ereignisse und Entwicklungen im People Management von Unternehmen prognostizieren;
  • Management- und Personalmaßnahmen an unternehmensspezifische Besonderheiten mittels People Analytics anpassen und gestalten.

Darüber hinaus eignet sich die Konzeption von Kurs 2 für die Integration des in Kurs 1 angeeigneten Wissens in einer Gruppenarbeit, die soziale Kompetenzen (z. B. Konflikt­lösungsfähigkeit, Übernahme von Verantwortung, Durchsetzungsfähigkeit) sowie die individuelle Methodenkompetenz fördert und zum Erwerb bzw. Ausbau von Präsentationstechniken beiträgt.

Prüfungsleistung:

Es wird eine sonstige Prüfungsleistung als Projektarbeit in Gruppenarbeit geplant.

Je nach Themenstellung kann die erbrachte Prüfungsleistung den Schwerpunkten HRM und Unternehmensführung zugerechnet werden.

Teilnahmevoraussetzungen:

Zulassung zu den Masterstudiengängen „Betriebswirtschaftslehre“, „Volkswirtschaftslehre“ . Es werden wirtschaftswissenschaftliche Fachkenntnisse vorausgesetzt. Für den Kurs 2 wird den Teilnehmer/innen darüber hinaus empfohlen, über grundlegende Kenntnisse in der deskriptiven Statistik zu verfügen. Kenntnisse in einem statistischen Softwareprogramm (z.B. SPSS) sind nicht notwendig.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung:

Grundsätzlich können nur Masterstudierende mit der neuen PO2020 dieses Modul belegen und in ihren Studienverlauf bzw. den Schwerpunkt mit den angegebenen ECTS einbuchen.
Masterstudierende, die nach einer älteren PO studierenden, dürfen das Modul zwar belegen, sie können das Modul allerdings nur als freiwilliges Zusatzmodul ohne ECTS in den Studienverlauf einbuchen. Auf Antrag kann dieses Zusatzmodul dann auf ihrem Zeugnis eingetragen werden.

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 25 Teilnehmer*innen begrenzt. 

Detaillierte Informationen über die Veranstaltungen (Termine, Räume usw.) entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis (HIS-LSF).

Darüber hinaus ist in der Regel für alle Veranstaltungen eine Anmeldung im HIS-LSF obligatorisch! Bitte beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen!

Sämtliche kursbegleitenden Materialien sind nach rechtzeitiger Anmeldung für alle Kursteilnehmer vor Veranstaltungsbeginn im ILIAS-Portal der Universität Düsseldorf verfügbar!

Informationen zu unserem MQ-Modul finden Sie hier.


Lehrangebot Bachelor

Informationen zu unserem BQ-Modul finden Sie hier.


Zurück zu undefinedStudium/Lehre

Verantwortlichkeit: